• Bimbi nel Bosco

DER ALDEINER MÜHLENRUNDWEG


LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Unterland – Aldein

ENTFERNUNG VON BOZEN: 38,5 Km (40 Min. mit Pkw)

HÖHENMETER: 1200 M.ü.d.M.

HÖHENUNTERSCHIED: 140 Meter

SCHWIERIGKEIT: Nieder

DAUER: 120 Min

STRECKE: 5 Km

KINDERWAGEN: Nein

KARTE

ANKUNFT

Bozen > Auer > Montan > Aldein

Man kann am Parkplatz der Feuerwehrhalle in Aldein Parken.

BESCHREIBUNG

Diese abenteuerliche Wanderung beginnt am Neuhaushof. Man taucht sofort über einen felsigen Weg in den Wald ein, der nicht für Kinderwagen geeignet ist. Der Weg ist gut gekennzeichnet und man folgt den Schildern „Aldeiner Mühlenrundweg“. Nach ca. 30/40 Minuten erreicht man ein Biotop, wo man die Geräusche des Wassers zu hören beginnt und man die erste Mühle findet! Um die ganze Runde zu hinterlegen haben wir, mit den Kindern, ungefähr 2 Stunden gebraucht.


Das Gebiet um Aldein war einst reich an Mühlen, in denen die verschiedenen Maschinen zur Herstellung von Getreide, gekochter Wolle oder für Schmied-Arbeiten verwendet wurden. Hier scheinen Murmeln erfunden worden zu sein und man wird herausfinden, wie ausgehend von einfachen Steinen, diese mit einer ausgeklügelten Technik und dank der Kraft des Wassers erzeugt wurden. Man kann die Mühlen als echte Museen bezeichnen. Sie bewahren Hunderte von Werkzeugen, Maschinen und Werkzeugen die bis vor 60 Jahren noch verwendet wurden.


Die Mühlen sind für den Besucher offen und zugänglich, aber nicht im Betrieb. Sollte man die Maschinen und Räder in Aktion sehen wollen, kann man jeden Samstag in Juli und August diese im Einsatz sehen. Es werden Führungen in italienischer oder deutscher Sprache angeboten. Die erste Struktur die man besichtigen wird ist ein altes Sägewerk und nebenan gibt es drei Mühlen, die durch ein Wassernetz verbunden sind. Wir konnten die großen Außenräder in Betrieb sehen und im Inneren konnten wir erfahren wie das Getreide gemahlen wurde. Man wird entdecken, wie es möglich ist, mit dem Wasser Feuer zu machen (!!!) und vor allem wie Murmeln erzeugt wurden. In der letzten Mühle kann man diese kaufen und man findet eine Toilette, einen Brunnen und Bänke zum Rasten. Für die Kinder (und nicht nur) ist ein wahres Paradies da es sich um einen Abenteuerpark im Freien handelt! Wie bereits erwähnt, finden die Führungen im Juli und August an jeden Samstag statt (wir empfehlen vorzumerken). In den anderen Monaten ist eine Reservierung unter der Nummer 0471886832 erforderlich.


TIPP Wir empfehlen wasserdichte Stiefel sowohl für den ziemlich schlammigen Boden als auch für die Nähe zum Wasser zu tragen. Die Mühlen können ohne Hausmeister besichtigt werden. Im Inneren befinden sich Hunderte von Werkzeugen, die gefährlich sein könnten. Die Kinder sollten immer im Auge gehalten werden und man soll darauf achten, dass sie nichts berühren! Fabiana & Fam. #Südtirol #Aldein # Aldeiner Mühlenrundweg #Mühlen

0 visualizzazioni

© Copyright Bimbi nel bosco.

E' vietata la riproduzione anche parziale. 

  • Facebook
  • Instagram