• Bimbi nel Bosco

MERAN: DAS FABELHAFTE SCHLOSS


LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Meran

ENTFERNUNG VON BOZEN: 35 Km (30 Min. mit Pkw)

HÖHENMETER: 325 M.ü.d.M.

DAUER: 60 Min

SCHWIERIGKEIT: Nieder

KINDERWAGEN: Nein


KARTE

ANKUNFT

Bozen > Meran

Das Schloss befindet sich in einer begrenzten Verkehrsfläche. Man findet vorher zwei verschiedene kostenpflichtige Parkplätze: der Kellereipark und das Parking Meran. Das Schloss erreicht man leicht zu Fuß.

KARTE


BESCHREIBUNG

Dieses kleine Schloss, im historischen Zentrum Merans, ist ein wahres Juwel sowohl für seine Schönheit als auch für den Erhaltungszustand der Innenräume, der Struktur und der Einrichtung. Es wurde im Jahre 1400 im Auftrag von Herzog Sigmund als Stadthaus erbaut und blieb bis zum Jahre 1500 eine Fürstenresidenz, in der auch Kaiser Maximilian I wohnte. Ab dem Jahre 1600 blieb, wegen der Verlassenheit, nur die Kapelle verwendbar. Im Jahre 1857 ging das Schloss in den Besitz der Gemeinde Meran über, die die spätgotische Atmosphäre mit Originalelementen wiederherstellte. Neben dem Museumskomplex beherbergt das Schloss auch einen Raum im Erdgeschoss, in dem Hochzeiten gefeiert werden. Sobald man die kleine Tür betretet wird man in die Spätgotik katapultiert. Alles scheint 600 Jahre intakt geblieben zu sein. Die perfekt erhaltenen Fresken, die Möbel, die Böden und das Holz. Alles ist sehr gut erhalten worden. Im Erdgeschoss, wo sich einst die Lagerhallen befanden, befindet sich ein wunderschön eingerichteter Raum mit Gemälden bekannter Persönlichkeiten der damaligen Zeit, in dem noch heute standesamtliche Hochzeiten gefeiert werden.

Wenn man zum Kreuzgang zurückkehren, betretet man den Wachraum. Hier findet man Waffen, Rüstungen und mysteriöse Holzkasten, die alle perfekt erhalten sind. Von hier aus gelangt man in den ersten Stock, wo die Wände, mit wunderbare Fresken bemalt sind.


Bemerkenswert sind das Kaiserzimmer, in dem sich ein originaler und intakter Majolika-Keramik-Ofen aus dem fünfzehnten Jahrhundert (vielleicht der ältest existierende!) befindet, eine reichhaltige Sammlung von Musikinstrumenten und das Spielzimmer im zweiten Stock. Der Besuch des Schlosses dauert nicht länger als 1 Stunde. Es lohnt sich also auch ein Spaziergang durch die Straßen von Meran oder die schöne Tappeiner Promenade zu machen.

Der Eintritt kostet 5 Euro. 4 Euro ermäßigt. Bis 18 Jahre kostenlos. Montag geschlossen.


Fabiana & Fam.


#Südtirol #Museum #Meran #Schloss

4 visualizzazioni

© Copyright Bimbi nel bosco.

E' vietata la riproduzione anche parziale. 

  • Facebook
  • Instagram