• Bimbi nel Bosco

SCHATZSUCHE IM TALAIWALD


LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Vinschgau – St. Valentin an der Haide

ENTFERNUNG VON BOZEN: 98 Km mit PKW (100 min)

HÖHENMETER: 1470 M.ü.d.M.

HÖHENUNTERSCHIED: 57 Meter

SCHWIERIGKEIT: Nieder

DAUER: 120 min

STRECKE: 3 Km

KINDERWAGEN: Trekkingwagen


KARTE

ANKUNFT

Bozen > Meran > Latsch > Mals > St. Valentin a.d.H.

BESCHREIBUNG

Die Schatzsuche im Talaiwald in St. Valentin a. d. H. befindet sich auf einem 3 km langem, meist flachem Weg, der sich durch einen wunderschönen Lärchenwald, erstreckt. Der Weg beginnt an den beiden großen Statuen der Kiefernzapfen „Zipf“ und „Zapf“. Die Kinder (und nicht nur) werden in einer spannenden Schatzsuche involviert und müssen, die Natur und Geschichten über den Wald und dessenn Bewohner, entdecken. Die Teilnehmer müssen sich einen Stift und ein Papierblatt besorgen, damit Sie bei den Stationen die Rätsel leichter lösen und alle Hinweise sammeln können, um den Schatz auf der Karte am Ende des Weges zu finden. Die Eltern können vom Weg aus alle Stationen im Augen behalten.

Im Tourismusbüro St. Valentins kann man die Broschüre abholen, auf der die Lösung der Schatzsuche vermerkt ist.

Außerdem finden man neben der Schatzsuche auch einen Bogenschießstand (Informationen am Infopoint, Experte müssen dabei sein).

Am Ende des Weges findet man einen schönen Spielplatz.

TIPP

Wenn man den Tag gut ausklingen lassen möchte, empfehlen wir ein Eis in einem der vielen Bars / Restaurants in der Nähe des Reschensees sich zu genießen, wo man den Glockenturm der versunkenen Kirche Grauns bewundern kann. Mit einem Boot kann man den See besichtigen oder auf dem Damm einen Spaziergang machen. Möchte man hingegen in St. Valentin a.d.H. bleiben, kann man den Haidersee zu Fuß auf dem Wanderweg, der auch für Kinderwagen geeignet ist, umrunden. Angelica Cerutti Update Chiara #StValentinanderHaide #Vinschgau #Südtirol #Talai #Talaiwald

5 visualizzazioni

© Copyright Bimbi nel bosco.

E' vietata la riproduzione anche parziale. 

  • Facebook
  • Instagram