URLESTEIG, SARNTAL: WAS FÜR EIN SPASS FÜR KINDER!



 

LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Sarntal – Reinswald

ENTFERNUNG VON BOZEN: 30 Km (PKW 40 min)

HÖHENMETER: 1560 - 2100 M.ü.d.M.

SCHWIERIGKEIT: mittel

HÖHENUNTERSCHIED: 600 Meter (nur nach unten gehen)

DAUER: 3 Stunden

KINDERWAGEN: Nein


KARTE

 
 

ANKUNFT:

Mit dem Auto: nach der Vorbeifahrt von Dorf Sarntal, biegen Sie an der Straßengabelung in Astfeld rechts ab und folgen Sie den Schildern zum Ski- und Wandergebiet Reinswald. Parken Sie Ihr Auto im grossen Parkplatz an der Talstaztion - hier geht es los!

Karte


BESCHREIBUNG:

Der Urlesteig in Sarntal (Reinwald) ist ein moderner, gepflegter, origineller und landschaftlich reizvoller Lehrpfad! Hier die Karte herunterladen


TAG 1: GESCHICHTE UND KULTUR, FLORA UND NATURKRÄFTE PFAD - Dauer 3h


Unter den vielen möglichen Abzweigungen entschieden wir uns, mit dem Reinswald-Lift (18 Euro für zwei Erwachsene) auf 2100 m ü.d.M. hinaufzufahren und von dort aus weiter in Richtung Getrumalm (rechts, der Karte folgend) mit einem fabelhaften Panorama und Slalom zwischen den Kühen.


Schon an der Bergstation wurden wir vom supermodernen Restaurant Pichlberg mit Spielplatz begrüßt.



Wir machen uns dann auf den Weg in Richtung Getrumalm und finden einen leichten, buggytauglichen Weg (aber nur bis zur Alm!), mit thematischen Installationen.



Wir wandern eine Weile zwischen kleinen Flüssen und Brücken.... und Wasserspielen!!



Das erste Thema, dem wir begegneten, war das der Geschichte und der Kultur (ORANGE TRAIL), wo durch Installationen, kleine Hütten und Holzstrukturen das Leben auf den Hochweiden erzählt wird (insbesondere die Ursprünge und die Geschichte).



Auf der Getrumalm, die sehr familienfreundlich ist, finden wir eine weitere sehr lustige Attraktion: den Kinderklettersteig! Eine einfache Route zwischen den Felsen zu klettern (viel weniger steil, als es auf den Fotos aussieht! Es ist eine wirklich einfache, ungefährliche Route).



Der Weg führt dann hinunter durch Wiesen und Wälder, Bäche (ja, wir konnten nicht widerstehen und haben uns die Füße nass gemacht!) und Tafeln, die über die Flora dieser Orte (ROTE ROUTE) informieren, zwischen riesigen Kiefernzapfen und anderen Kuriositäten - darunter ein kleiner Glockenturm, in dem man die Glocke läuten kann.



Dieser Teil des Urlesteig-Wanderweges mündet wieder in den BRAUNE ROUTE - Kräfte der Natur, von dem wir Ihnen hier berichtet haben:


URLESTEIG MIT BUGGY


TAG 2: WASSER, TIERE UND ALMWIESE - Dauer 3h


Oh ja! Sie haben sicher schon verstanden, dass dieses Gebiet sehr groß ist und man mehrere Tage zurückkehren muss, um alles zu sehen! Nicht schlecht, oder? Diesmal gehen wir auf der anderen Seite hinunter, in Richtung Pfanatsch- und Sunalm.


Das erste Thema, das uns auf dem Weg zur Pfanatschalm begegnet, ist das Wasser (BLAUE ROUTE)! Weiter kann man mit einem Kinderwagen nicht gehen, aber bis Pfanatschalm schon!

Hier ist ein schöner Teich mit einem Floß.



Bei Pfanatschalm haben wir eine Pause gemacht, es gibt dort auch Hasen, Ferkel und ein Riesentrampolin.


Weiter ging es zu den Stationen des Themas Tiere (GRÜNE ROUTE), einschließlich einer gigantischen Installation, auf der man klettern konnte!


Als es Zeit für die zweite Jause war, erreichten wir die Sunnalm, auch hier gab es einen schönen kleinen See (aber kein Floß), viele Kühe und jede Menge Spielzeug (sogar ein kleines Haus, in dem man ins Heu tauchen konnte!!!).



Dieser Weg verbindet sich mit dem Bergwiesen-Thema (GELBE ROUTE) in Richtung Talstation der Seilbahn, die Sie auch mit einem Kinderwagen vom Parkplatz aus erreichen können. Wir haben es ausgelassen, weil wir erschöpft waren!


Wir durchqueren den schönen Spielplatz direkt oberhalb der Lifte.



>>> KARTE UND WEITERE INFOS


#bimbinelbosco #Urlesteig #Sarntal #Reinswald #südtirol #southtyrol

 

Wenn Ihnen diese Reise gefallen hat, schauen Sie sich unsere anderen Reisen in SARNTAL an!



Wenn Sie sich auf diese Reisen vorbereiten, könnten Sie auch an folgenden Themen interessiert sein:


> Gesunde Jause


Und hier all unsere anderen Erlebnisse!



Lau & fam, Sommer 2020


41 visualizzazioni