• Bimbi nel Bosco

BRUNECK STADTRUNDE UND SCHLOSS


LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Pustertal – Bruneck

KM VON BZ ENTFERNT: 74 km (PKW 70 min.)

HOEHENMETER: 838 ü.d.M.

SCHWIERIGKEIT: nieder

KINDERWAGWN: ja

KARTE



ANKUNFT

Bozen > A22 Richtung Norden > Ausfahrt Brixen / Pustertal > Bruneck

Karte

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN: Die Reise nach Bruneck mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr einfach. Ab Bozen ist es ideal, sich für den Zug zu entscheiden: Ankunft in Bruneck in 90 min., mit Umsteigen in Franzensfeste (6 Minuten). Info

BESCHREIBUNG

An einen frischer Wintertag oder od der Frühling bereits angebrochen ist, die Sonne scheint oder das Wetter regnerisch ist, ist es immer schön, durch Bruneck und deren historischen Häusern zu spazieren. Die malerischen Straßen Brunecks umrahmen das Zentrum. Die Anschriften der alten Läden, die Blumen an den Fenstern, der Klang der Glocken und das Schloss, das von den Hügel auf die Leute runter schaut, schenken eine schöne typische Atmosphäre .


Unser Rat ist, in dieser romantischen Bergatmosphäre einzutauchen, ohne Eile zu spazieren, etwas typisches zu essen und diese lebhafte Ruhe, die man nur noch im Dorf fühlen kann, einfach zu genießen.


Das Informationsbüro, im Zentrum, ist sehr effizient, mehrsprachig und den ganzen Tag geöffnet. Wir empfehlen, zuerst dorthin zu gehen, die Karte der Stadt zu nehmen und einige Informationen, bezüglich Veranstaltungen bzw. Events, zu sammeln. Tourismusverband Bruneck


Danke eines einfachen und nicht strengen Weges, vom Zentrum ausgehend (15 Minuten zu Fuß vom Tourismusverband - siehe Karte), kommt man zum Brunecker Schloss (Burg Bruneck) an. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und kann sich das Panorama des Kronplatzes, das Ahrntal und die Zillertaler Alpen, genießen. Auch mit Kinderwagen und Rollstühlen erreichbar (wir weisen darauf hin, dass ein Teil der Strecke aufwärts geht).


Im Schloss Bruneck findet man seit einigen Jahren ein an die Bergvölker gewidmetes Museum - das RIPA (auf Tibetanisch steht „RI“ für den Berg und „PA“ für Mensch). Gedacht und gegründet von Reinhold Messner und somit Teil der Messner Mountain Museum (MMM). Das Museum erzählt die letzten 10.000 Jahre des Zusammenlebens zwischen Mensch und Berg. Die Menschen, die in den Bergen leben, wissen seit immer, wie man überlebt und im Gegensatz zu denen, die in einen urbanistischen Kontext leben, verlassen sie sich stark auf persönlicher Verantwortung und auf gegenseitiger Hilfe.


Laudina&Fabiana - 2019


Hat dir dieser Ausflug gefallen? Dann könnte dir auch Folgendes gefallen:

> Pustertal: Alle Ausflüge für Kinder und Familien

> Stadtmuseum Sitten und Gebräuche

> Landesmuseum für Jagd und Fischerei - Schloss Wolfsthurn



#Suedtirol #bimbinelbosco #suedtirolfuerFamilien #Familien #Kinder #Spiele #Museum #Spass #Kultur #Bruneck #Zug #Mobilitaet #Panorama #Pustertal #Traditionen #Geschichte #Zentrum #Schloss #Messner #Mountain #MMM #Ripa #Voelker #Berg #Kronplatz #Ahrntal #Alpen #Dorf

0 visualizzazioni

© Copyright Bimbi nel bosco.

E' vietata la riproduzione anche parziale. 

  • Facebook
  • Instagram