• Bimbi nel Bosco

HAFLING: DER WEG DER PFERDE


LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Meran - Hafling

ENTFERNUNG VON BOZEN: 41 Km mit PKW (45 min)

HÖHENMETER: 1290 M.ü.d.M.

SCHWIERIGKEIT: Nieder

DAUER: 60 Min

STRECKE: 2 Km Hinrunde

KINDERWAGEN: Ja

KARTE

ANKUNFT

Bozen > MeBo Meran > Ausfahrt Meran Süd > Hafling

Parken: neben der Kirche gibt es einen großen kostenpflichtigen Parkplatz.

BESCHREIBUNG

Wusstet ihr dass die berühmte Haflinger-Pferderasse hier in Hafling in Südtirol geboren wurde?

Auf diesem didaktischem Weg wird man dieses prächtige Tier, dank Info-Tafeln mit Texten und Fotos, aber auch über viele Holzspiele, besser kennenlernen. Man findet Geschichten aus dem täglichen Leben, der Arbeit und der Freizeit und kommt durch einiger Spiele dem Tier näher.


Der Weg besteht aus 12 Stationen. Um die einzelnen Stationen zu erreichen muss man nicht lange gehen (ca. 2-5 min. von einer zu der nächsten) und es ist ein angenehmer Spaziergang. Der Weg ist einfach und meist eben und für Kinderwagen und Rollstühle geeignet. Man startet vom Dorf und folgt den Anweisungen. Am Anfang ist der Weg abwärts und wird dann flach. Der Weg und die Stationen sind gut markiert und leicht erreichbar.


Der gesamte Runde dauert ungefähr eine halbe Stunde (ein paar Kilometer), ohne Zwischenstopps. Wir haben eine Stunde gebraucht da wir an den Stationen anbehaltet und die Kinder gespielt haben. Auf dem Weg trifft man auf mehreren Bänken und wird vom Geräusch des Baches im Hintergrund auf dem Weg begleitet, Dies ist ein idealer Ort, einen Picknick zu machen. Deshalb könnte es sein dass man eventuell auch länger unterwegs ist.


Der Weg endet im St. Kathrein, in der Nähe der Bar-Pizzeria Am Platzl mit WCs (für Kunden), wo sich auch das Tourismusbüro, die Post und die Bank befinden. Auf dem Weg der Hinrunde, kehrt man zu dem Auto zurück. Der Start dieses lustigen didaktischen Weges erfolgt in der Nähe der Kirche Haflings: Man geht an der Kirche und an einen Zaun mit Ziegen und Enten des anliegenden Bauernhofes vorbei und trifft dann auch auf fügsame Esel und eleganten Hafliger-Pferde, Symbol des gesamten Gebiets. Von da aus muss man den Schildern folgen. Viel Spaß!

TIPPS

Sollte man nach diesem Ausflug noch Zeit und Lust haben, kann man in Meran eine Runde auf der Promenade gehen (Meran, die Promenade entlang der Passer), bei den Thermen (Thermen Meran), oder in Terlan (am Schloss) anhalten oder über die Straße des Tschögglberges von Hafling nach Jenesien gelangen und einen Zwischenstopp auf dem Salten einlegen (ideal für einen Picknick) und die Kinder können auf dem panoramischen Spielplatz in Jenesien spielen.


Lau&Fam

#Südtirol #DidaktischerWegdesPferdes #Hafling #Pferd

8 visualizzazioni

© Copyright Bimbi nel bosco.

E' vietata la riproduzione anche parziale. 

  • Facebook
  • Instagram