• Bimbi nel Bosco

TEIS: DER BOTANISCHE LEHRPFAD


LEGGI IN ITALIANO


ZONE: Eisacktal – Villnößtal

ENTFERNUNG VON BOZEN: 40 Km (45 Min. mit Pkw)

HÖHENMETER: 850 - 1025 M.ü.d.M

STRECKE: 3 Km

DAUER: 90 Minuten

SCHWIERIGKEIT: Nieder

KINDERWAGEN: Nein

KARTE

ANKUNFT

Bozen > Klausen > Villnößtal > Teis

Parken kann man neben der Kirche und dem Museum.

KARTE

BESCHREIBUNG

Ausgangspunkt für diesen schöne Wanderung ist die Kirche in Teis (850 M.ü.d.M.) im Dorfzentrum. Man geht auf Pfad 1A und dann auf Pfad 1. Sollte man die Nummer des Wanderweges übersehen, folgt man einfach den Schildern mit dem Logo des geologischen Weges. Der Rundweg beginnt mit einer breiten und bequemen Steigung auf einer unbefestigten Straße, umrundet das "Wetterkreuz" (1.025 M.ü.d.M.) und führt wieder bergab durch den Wald auf einen schmaleren und abenteuerlicheren Weg (gute Beine und gute Schuhe erforderlich!) zur Dorfkirche zurück. Es kann etwas anstrengend wirken, aber man wird von der Natur belohnt: Man genießt über ein atemberaubenden und einzigartigen Ausblick auf die Geislergruppe, die Sarntaler Alpen und das gesamte Eisacktal.

Die Besonderheit dieses Spaziergangs ist neben dem Panorama die Vielzahl von Schildern, die die lokale Flora und die Pflanzen auf dem Weg beschreiben, ein Freilichtmuseum, in dem man direkt mit der Natur sich interagieren kann.

Kinderwagen: Nur die erste Strecke, die auf Feldwegen bis zum Wetterkreuz verläuft, ist mit einem Kinderwagen befahrbar. Sollte man kleine Kinder bei sich haben und keine Tragetuch und Babyträger mit haben, kann man zum Wetterkreuz hinauf und dann die gleiche Straße hinunter gehen.

An der Stelle, an der dieser Weg wieder in die Landstraßen mündet, am Ende des Waldes, kann man den Weg (nicht lange) verlängern, um die Klangsteine ​​und die Demonstrationshöhle zu besichtigen. Man geht etwa zehn Minuten lang in die entgegengesetzte Richtung der Kirche (den roten und weißen Schildern einfach folgen). In Teis empfehlen wir auch den Besuch des Mineralienmuseum (wo man auch die Karten der Wanderwege der Umgebung holen kann), den romantischen Mesner Låke (10 Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt), den schönen Spielplatz, den Hl.-Grab-Hügel mit Kapelle und den Bunker im Felsen.

Lau & Fam. #Südtirol #Geologie #Mineralien #Teis #BotanischerLehrpfad #TeiserGeoden #Villnößtal


9 visualizzazioni

© Copyright Bimbi nel bosco.

E' vietata la riproduzione anche parziale. 

  • Facebook
  • Instagram