top of page

ST. PANKRAZ: HAUS AM FELSBROCKEN (HÄUSERL AM STOAN)


 

ZONE: Meran – Ultental / St. Pankraz

ENTFERNUNG VON BOZEN: 42 Km (mit PKW 45 min. – Bergstrasse)

HÖHENMETER: 718 M.ü.d.M.

SCHWIERIGKEIT: Nieder

HÖHENUNTERSCHIED: 50 Meter

DAUER: 1 Stunde hin und Retour (mit Pausen)

KINDERWAGEN: Ja

STRECKE: Ca. 2 km

 
 

KARTE

Von Bozen aus in Richtung Meran (MeBo). Ausfahrt Meran Süd Richtung Lana. Weiterfahrt nach Ultental. In St. Pankraz parken.

> Mit dem Bus: Man kommt direkt auf die Straße ober den Sportplatz an. Info

BESCHREIBUNG

Einst auf einer Wiese am rechten Ufer der Falschauer gelegt, unter dem kleinen Dorf St. Pankraz, überlebte das "Häuserl" der Flut vom 1882 unglaublich, weil es, ohne Vorsatz, auf einem großen Felsen gebaut wurde, der erst auftauchte, als das Wasser alles andere wegfegte.


Vom Zentrum St. Pankrazes aus geht es ca. zwanzig Minuten bergab in Richtung Sportplatz (ein kurzer Abschnitt verläuft entlang der Provinzstraße, Bürgersteig). Nach Überquerung der Brücke geht es hundert Meter rechts weiter. Man kommt mit jeder Art von Kinderwagen weiter. Es ist auch möglich, direkt in der Nähe des Sportplatzes zu parken (kostenloses Parken).


Das charakteristische Haus am Felsbrocken liegt nur wenige Meter von der Straße entfernt. Man folgt den Schildern auf der linken Seite auf einem kurzen Weg (3 Minuten), auf dem man hintereinander geht (geeignet für Kinderwagen).



Man kann das Haus nicht physisch betreten, aber der Ort ist sehr interessant, da es sich um den letzten Beweis der Bauernhäuser des 19. Jh. handelt.


Zurück zur Kreuzung, auf Höhe der Brücke, kann man in die andere Richtung weitergehen und man erreicht, immer mit den Kinderwagen, einen schönen Wald mit einem Bach und Wasserfällen. Wenn im Dorf geparkt wurde, kann man von hier aus weitergehen und das Dorf erreichen (das letzte Stück des Weges ist steil - weitere Infos) oder auf dem gleichen weg der Hinrunde zurückkehren.



Empfohlene Monate für diese beiden Wanderungen: von März bis November. Auch im Winter ist der Weg begehbar, aber es wird eher kalt sein, da man sich am Fuße des Tales befindet.


Es könnte dich in Ultental auch interessieren:


Siehe auch unsere weiteren Ausflügen in der Umgebung MERANS!


Lau & Familie


159 visualizzazioni0 commenti

Comments


bottom of page